Initiativkreis Gerbrunn für Europäische Städtepartnerschaften (IGEP) e.V.

Die Partnerstädte der Gemeinde Gerbrunn.

Informationen zu einer bestimmten Partnerstadt bekommen Sie durch Klick auf die Stadt in dieser Europa-Karte.

Der Zweck des IGEP e.V.

ist die Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens.
Dieser Zweck soll verwirklicht werden insbesondere durch
  • Vermittlung und Pflege von Partnerschaften mit Gemeinden in Europa,
  • Vermittlung und Pflege von Kontakten auf sportlicher, kultureller, schulischer, wirtschaftlicher, ökologischer, politischer, beruflich-fachlicher, religiöser und sozialer Ebene zwischen Vereinen, Gruppen und Bürgern europäischer Gemeinden,
  • Förderung von Jugendaustausch,
  • Veranstaltung von Partnerschaftstreffen und sonstigen europäischen Begegnungen.
(Aus der Satzung des IGEP e.V. – §2.2)

Veranstaltungen


Wir laden herzlich ein:


Kulturabend über Thüringen am 10.März 2023 um 19:00 in der Kulturbühne

Er beschäftigt sich in Zusammenarbeit mit unserer Partnerstadt Themar mit weniger bekannten, aber um so reizvolleren Themen dieser zentralen Region in Deutschland. So sind Vorträge über interessante Randregionen wie das Eichsfeld im Norden, die Heimat von Tilmann Riemenschneider und das Herzogtum Altenburg, die Metropole des Skatspiels im Osten vorgesehen. Weitere Themen sind über Friedrich Fröbel, der 1840 in Bad Blankenburg den ersten Kindergarten eröffnete und die Nachbarstadt von Themar, Hildburghausen, die Heimatstadt der bayerischen Königin Therese.

Traditionsgemäße Reise ins Calvados am Himmelfahrtswochenende 2023 zwischen dem 17. und dem 21.Mai.

Der Präsident der 4 Partnergemeinden im Calvados, Dominique Cantais hat uns bereits geschrieben, dass er sich auf ein Wiedersehen in diesem Jahr freut. Wir wollen unsere französischen Freunde nicht enttäuschen und mit einer hoffentlich großen Gruppe von Gerbrunn in die Normandie fahren.

Für den ersten Tag planen wir wieder ein oder zwei Stopps, z.B. in Verdun und Reims, sowie eine Übernachtung in der schönen Stadt Amiens und am 2. Tag vormittags einen Stopp an der Atlantik-Küste.

Vom Busunternehmen Hock aus Steinfeld haben wir ein erstes Angebot erhalten: demnach fällt der Preis deutlich, je mehr Personen mitfahren. Durch zu erwartende Zuwendungen der Gemeinde und der Partnerschaftsorganisation Unterfranken wird er zusätzlich deutlich geringer. Näheres können wir auf Anfrage mitteilen. Fragt doch bitte auch Freunde oder Verwandte, ob sie nicht an einer Fahrt zu unseren Partnergemeinden im schönen Calvados interessiert sind – es lohnt sich!

Erfahrungsgemäß sind Kenntnisse der französischen Sprache zwar vorteilhaft aber nicht notwendig – das Wichtigste ist, offen auf unsere Freunde zuzugehen. Gerade in den aktuell schwierigen Zeiten ist die Partnerschaft zwischen Deutschen und Franzosen ein unverzichtbarer Friedensgarant im Zentrum von Europa!


Mitgliederversammlung des IGEP am 23.Juni 2023

Sie steht einmal im Zeichen der 30. Wiederkehr der Gründung des Vereins IGEP. Es müssen aber auch Vorstandswahlen stattfinden und wir möchten euch alle bereits jetzt auffordern, zu überlegen, ob sie oder er nicht bereit ist, sich für die so wichtige Sache der europäischen Partnerschaften einzusetzen.

Es fand statt:


11.September 2022:

Bürgerfahrt nach Molsheim.
► eine Bildergalerie davon

3.September 2022:

Ein gelungenes Treffen von Gerbrunnern in Themar.
► Bericht mit ► Bildern

6.Mai 2022:
Kulturabend »Thüringen« Sehen Sie dazu ► einen Bericht mit Bildern


26.-29.Mai 2022:
Fränkisch-Normannisches Wochenende
Sehen Sie dazu ► einen Bericht und ► eine Bildergalerie



Die Seiten dieses Internetauftritts
  • verwenden keine Cookies und keine aktiven Inhalte (Javascript,Flash,...),
  • enthalten keine Tracker (Google Analytics, ...) u.a. Spionagesoftware,
  • sind nicht mit Google, Facebook, o.a. »sozialen« Netzwerken verlinkt
  • richten sich nach W3C (HTML5, CSS3, WCAG2)
PHP
  
Valid HTML 5!
  
Valid CSS!
Manitu
SSL